Alu Hütchen

6 Kommentare

  1. Ich wundere mich auch darüber, wo die Strangerville-Geschichte geblieben ist…ich habe schon mehrmals hier geguckt ,wie die Geschichte weiter geht. Und jetzt finde ich sie garnicht mehr 😲
    ❤️ Liebe Grüße Ursula

  2. Liebe Mechpuppe und Carola,

    ich habe die Geschichte abgebrochen, weil ich echt entsetzt war, wie furchtbar EA das umgesetzt hat. Superlangeweilig und immer das Gleiche. Und den Endgegner-'Kampf' fand ich dann völlig daneben – sowas spiele ich eigentlich nicht und habe das nur wirklich notgedrungen gemacht, damit Strangerville normal nutzbar ist. Ich hatte mich auf das Pack eigentlich wirklich gefreut, aber die Story ist für meinen Geschmack vollkommen unmöglich.

    Liebe Grüße zurück zu Euch beiden 👋

    1. Das ist ja schaaaaade. Ich persönlich fand die Geschichte mal ganz nett (Ich spiele ja noch ganz andere viiiel heftigere Spiele). Allerdings hätte man es besser umsetzen müssen. Es fehlte was…….hätte gern mehr Inhalt gehabt……und mehr Tiefe. Anderseits hatte ich einen ganz anderen Sim. Wenn ich mir deine Alu vorstelle……..du hast dich auf eine lustige Story gefreut und gefreut mit ihr etwas bestimmtes zu erleben……….aber es passte nicht zusammen mit deinem Sim. Da kann ich es wirklich verstehen: Auch ich habe Sims, mit denen will ich etwas machen…….und dann tun die Dinge…….es passt nicht und es gefällt mir nicht. Ich bin dann regelrecht wütend auf den Sim und Ea, dass es einfach keine Möglichkeit gibt, es abzustellen oder dank Merkmale oder so es anders zu tun.

  3. Guten morgen liebe Ursula,
    deine Meinung kann ich vollkommen verstehen … dieser Endgegner-'Kampf' ist wirklich meilenweit von dem eigentlichen Sims Spiel entfernt und hat mich auch sehr verwundert das EA das so geregelt /gelöst hat. Ich habe die Geschichte selbst auch nicht zu mehr Ende gespielt, ich fand es zum Schluss hin ebenfalls voll langweilig 😳

    1. Ich finde es hätte mehrere Möglichkeiten geben können, die Mutter zu besiegen, besänftigen oder was auch immer…. für die Leute die sowas nicht mögen. Hab gemerkt viele eigentliche totale Nichtgamer oder Friedgamer spielen die Sims.
      Nur für die, die es durchgespielt haben…….man kann die Mutter wiederbeleben und sich mit ihr anzufreunden. Ansonsten die Story hat so gut wie keinen Wiederspielwert….schade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.